Private
6 months ago
86 Views

United Colors of Benetton-Myladen

Fashion
Women's Bags

Ein Gespräch mit dem Unternehmer Luciano Benetton, dem Fotografen Oliviero Toscani und dem Modedesigner Jean-Charles de Castelbajac

Tag eins der Mailänder Fashion Week Mitte September. Benetton zeigt in einem alten Schwimmbad nahe Porta Nuova auf einem um das Becken verlaufenden Catwalk die Kollektion für Frühjahr/Sommer 2020. Die Herbst/Winter Kollektion 2019 kam vor wenigen Wochen in die Läden. Und sie bildet eine Zäsur, einen Neuanfang. Für den Luciano Benetton, 84, vor zwei Jahren extra aus dem Ruhezustand zurückkam.

Genau ein Jahrzehnt, nachdem er seine aktive Rolle bei Benetton niederlegte und ein erfolgreiches Familienunternehmen verließ, fand er 2018 eine Firma mit einem Jahresverlust von 60 Millionen Euro vor. Er wurde wieder Verwaltungsratsvorsitzender, holte den Fotografen Oliviero Toscani, 77, der in den 90ern die aufsehenerregenden Plakate für Benetton inszeniert hatte, für eine neue Kampagne zurück. Und fragte Jean-Charles de Castelbajac, 69, einst Kreativdirektor von Iceberg, der eine eigene Marke besaß und für Modefirmen wie Ellesse oder Max Mara arbeitete, ob er Kreativdirektor werden wollte.

 

Das Ergebnis: zwei Kollektionen, die so auffällig, zeitgemäß und bunt sind, wie Benetton schon lange nicht mehr war. Das wirft Fragen auf.

Anmerkung:  Fotograf Toscani hat das Unternehmen im Februar wieder verlassen. Das Interview wurde zuvor geführt. FOKUS 2020-2030

Patentmann
Member since: 10 months
User is offline
Postfächer 100718,67433 Neustadt
See all ads
151 * * * * * * * * *
Add to favorites
Add to compare
Report abuse
© 2024 MyLaden.com - Kostenlose Kleinanzeigen. All rights reserved.